Therapie online
www.therapie-online.de

Big Mäx: Bin noch schnell die Welt retten


Als der Grundschüler Maximilian zu glauben beginnt, dass sein Lehrer Mister McPhee ein gefährlicher Außerirdischer ist, lässt der Junge nichts unversucht, um die Welt zu retten. Im neuen Comic-Roman von Mark Parisi erleben die Leser, wie die Suche nach dem Außerirdischen den Jungen in immer neue Verwicklungen stützt. Doch wird es ihm gelingen die Gefahr, die so unmittelbar vor seinen Augen liegt, zu erkennen und die Invasion der Erde zu verhindern?




Mäx hat es nicht leicht. Seine Mutter ist ständig auf Dienstreisen. Sein Vater langweilt ihn mit Musikgeschichte. Und seine viel zu perfekte große Schwester nervt. Gut, dass Mäx sich zu seiner Freundin Parker flüchten kann, die mit ihm für ihre künftige Karriere als Psychiaterin übt. Weniger verlassen kann Mäx sich auf seinen Freund Roongrat, der hin und hergerissen ist zwischen Mäx und dessen großen Rivalen Simon. Beide halten sich für Künstler. Beide sind in derselben Sportmannschaft. Und doch sind beide ganz unterschiedlich. In Mäx Leben dreht sich alles darum, eine ihm wichtige To-Do-Liste abzuarbeiten. Auf der steht nicht nur die Rettung der Welt, sondern auch der Plan mit dem geheimnisvollen Mädchen Analie N. endlich ein paar Worte zu wechseln. Geheimnisvolle Dateien auf dem Computer des Lehrers bringen Mäx auf eine Spur – und zum Nachsitzen. Schließlich zweifeln nicht nur seine Eltern, sondern auch Parker am Sinn seiner Nachstellungen. Doch Mäx ist ganz sicher: Irgendwo da draußen sind die Aliens. Und nur er kann sie stoppen. Erschienen ist das unterhaltsame Kinderbuch (ISBN 978-3-5701-7494-4) zum Preis von 12,99 Euro im cbj-Verlag.


Links:

www.cbj-verlag.de








Zurück zu: Bücher

Interaktiv


testicon

Suche

testicon

Kontakt

testicon

Newsletter


Flattr this



© SMC Verlag - 2017  Impressum