Therapie online
www.therapie-online.de

Der Anti-Stress-Trainer für Handelsvertreter


Laut WHO ist Stress die gefährlichste Krankheit des 21. Jahrhunderts. Dabei entsteht Stress in verschiedenen Berufsfeldern auf ganz unterschiedliche Weise. Deshalb gibt es die Reihe „Der Anti-Stress-Trainer…“ für unterschiedliche Berufsfelder wie Sportler, Führungsfrauen oder auch Handelsvertreter. Damit die Tipps und Tricks treffsicher für die jeweilige Branche passen wurde jeweils ein Co-Autor mit entsprechender Branchen-Expertise gewonnen. Für die Handelsvertreter ist das Steffen Becker, der selbst über 25 Jahre als Handelsvertreter unterwegs ist, und deshalb weiß, was dieser Beruf mit sich bringt.




Das Buch hält sich nicht lange mit einführenden Worten auf. Ein erstes Kapitel mit allgemeinen Hintergründen, geschrieben von Peter Buchenau, der die Buchreihe initiiert hat, endet bereits auf Seite 14. Dann geht es um die Handelsvertreter und vor allem um die Frage, wie man dem Stress Herr werden kann. Der Autor rät dabei zu Selbst- und Zeitmanagement und beschreibt einfache Tools, die dabei helfen können, mehr Kontrolle über den eigenen Berufsalltag zu gewinnen und damit unnötigen Stress zu vermeiden. Dabei geht es nicht nur um Klassiker wie regelmäßige Pausen oder die Einrichtung einer stillen Stunde, in der man möglichst nicht oder wenig gestört wird, sondern auch um eine Anpassung des Arbeitstages an den eigenen Biorhythmus. Für Einsteiger ebenfalls hilfreich sind Verweise auf die Eisenhower-Matrix, in der man für jede Aufgabe über Wichtigkeit und Dringlichkeit entscheidet und daraus ableitet, wie man diese angeht. Wertvoll ist ebenfalls der Hinweis auf die 80:20-Regel von Pareto. Diese hilft unnötigen Perfektionismus in die Schranken zu weisen und sich auf die wirklich wichtigen Aktivitäten zu fokussieren.

 

Mit gut 100 Seiten ist das Buch ein leicht zu lesender Einstieg in das Thema. Es eignet sich gerade für Neueinsteiger, die Stress vermeiden oder unter dem bestehenden Stress leiden und eine Art Erste-Hilfe im Alltag suchen. Das Buch kann mit dem geringen Umfang aber nur an der Oberfläche kratzen und seinen Lesern Hinweise auf vertiefende Denkrichtungen und Möglichkeiten geben. Dazu passt der Preis des Buches (ISBN 978-3-6581-2453-3) aus dem Springer-Gabler-Verlag von für Einsteiger gut angelegten 12,99 Euro.


Links:

www.springer-gabler.de








Zurück zu: Bücher

Interaktiv


testicon

Suche

 

 

 



© SMC Verlag - 2018  Impressum   Datenschutz