Therapie online
www.therapie-online.de

Mit süßer Schokolade durch den Winter


Wenn die Tage kürzer und die Temperaturen kühler werden, dann greift man im Schokoladenregal automatisch zu anderen Sorten. Das weiß auch der Schokoladenhersteller shokocrown und bringt wie in den letzten Jahren wieder besondere Sorten seiner Schokoriegel auf den Markt. Auch vor Beginn des Advents sorgen die ausgewählten Geschmacksrichtungen für weihnachtliche Gedanken und köstlichen Geschmack auf der Zunge. In diesem Jahr hat man sich für Vollmilchschokolade mit Lebkuchen, gebrannten Mandeln, Spekulatius bzw. Mandel-Orange-Zimt entschieden.




Lust auf Schokolade? Diese Frage beantworten die meisten Menschen mit „Ja!“ Da viele Genießer offen für neues sind, gibt es die shokomonk-Riegel das ganze Jahr über in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen. Doch was schmeckt in der Vorweihnachtszeit am besten? Viele Schokoladenliebhaber greifen da weniger zu klassischer Schokolade als zu den Vorboten der Weihnachtszeit. In Geschäften und auch auf den an den meisten Orten Ende November eröffnenden Weihnachtsmärkten sind Lebkuchen, Spekulatius und mancherorts auch gebrannte Mandeln die Renner. Davon hat sich shokocrown inspirieren lassen und eine gelungene Mischung aus den Aromen und seiner Milchschokolade hergestellt. In die Schokomasse eingearbeitet sind Lebkuchenstückchen (3 %), Spekulatiusstückchen (10 %) oder 11 % gebrannte Mandeln. Damit deren Geschmack besonders zur Geltung kommt, gilt ein alter Tipp für Schokoladenliebhaber. Edle Schokolade sollte im Mund schmelzen und nicht erst im Magen. Warum das so ist, kann man mit den Weihnachtssorten 2017 besonders gut ausprobieren.


Links:

www.shokomonk.de








Zurück zu: Home

Interaktiv


testicon

Suche

testicon

Kontakt

testicon

Newsletter


Flattr this



© SMC Verlag - 2017  Impressum