Therapie online
www.therapie-online.de

Heiße Getränke in doppelwandigem Porzellan


Wer gerne heißen Kaffee, Tee oder Glühwein trinkt, kennt das Problem. Entweder sind die Becher so heiß, dass man sie eigentlich nur mit Handschuhen anfassen kann, oder die Getränke sind nach kurzer Zeit soweit abgekühlt, dass sie nicht mehr so gut schnmecken. Vermeiden kann man das mit Isolierbechern oder Gläsern. Die doppelwandigen Gefäße sorgen durch die in ihrem Inneren enthaltene Luftschicht für eine hervorragende Isolation. Die Temperatur im Inneren wird damit ein Stück weit entkoppelt von der an der Außenseite. So liegen zum Beispiel die Porzellan-Isolier-Becher immer angenehm in der Hand.




Funktionalität und Design stehen manchmal im Widerspruch. Wer keine Kompromisse bei Material und Erscheinungsbild machen möchte, kann zu den "Version One"-Bechern greifen, die zum Bespiel vom Aachener Pro-Idee Versand verkauft werden. Dort gibt es die Porzellanbecher in zwei Größen. Während die kleinere sich mit 80 ml Fassungsvermögen als Espressotasse bzw. als Dip- oder Dessertschale eignet, fasst die größere Version knapp 250 ml. Damit ist sie für Milchkaffee, Suppe oder auch als Eisbecher geeignet. Hergestellt sind beide Varianten aus Weimar Porzellan. Dort pflegt man die Porzellanmacherkunst seit dem Jahr 1790 und blickt dementsprechend auf eine lange Tradition zurück. In der stehen auch die doppelwandigen Becher aus weißem Porzellan. Sie sind filigran und klar gestaltet und gerade deshalb echte Hingucker. Zudem sind die erfreulich funktional. Die Becher können gestapelt werden und sogar in der Spümaschine gereinigt werden. Verkauft werden die Becher im 2er-Set zum Preis von 39,95 Euro bzw. 44,95 Euro für die größere Variante.


Links:

www.proidee.de








Zurück zu: Marktplatz

Interaktiv


testicon

Suche

testicon

Kontakt

testicon

Newsletter


Flattr this



© SMC Verlag - 2017  Impressum