19. Mai. 2022

Bücher

Gerade für Einsteiger ist das Buch sehr lesenswert. Gut strukturiert beschäftigt es sich mit den Besonderheiten der PR in diesem Bereich. Es berichtet über PR-Konzepte, die Grundlagen der Pressearbeit und den Aufbau von Presseverteilern. Dabei gibt es nicht nur strategische Hinweise, sondern hilft auch ganz praktisch durch handwerkliche Tipps und Hinweise auf bewährte Produkte und Dienstleistungen. Bewußt spannen die Autoren einen weiteren Rahmen. Auch die Durchführung von Veranstaltungen und das Sponsoring werden als Teil der Pressearbeit präsentiert und erklärt.

Die Texte sind abwechslungsreich und nachvollziehbar geschrieben und zeugen von Kompetenz im entsprechenden Bereich. Sie helfen, sich dem Thema der Pressearbeit bewußter zu widmen und die Entscheidungen zu treffen, die in der individuellen Situation Sinn machen. Neben der Pressearbeit der Verlage steht die Arbeit für Buchhandlungen und Bibliotheken im Mittelpunkt. Gerade diese wird von anderen Autoren aufgrund der regionalen Bekanntheit oft vernachlässigt, sodass das Werk in diesen Bereichen besonders punkten kann. Die Autoren arbeiten auf Grundlage aktueller Veröffentlichungen und bieten weiterführende Links und Hinweise auf entsprechende Verbände. (SMC)