20. Okt. 2020

Bücher

Als Atlee Pine ein kleines Mädchen war, wurde ihre Schwester Mercy von einem Unbekannten aus dem gemeinsamen Kinderzimmer verschleppt – und kam nie zurück. Jahrzehnte später kehrt Atlee Pine als FBI-Agentin in ihre alte Heimat zurück, um die Rätsel der Vergangenheit zu lösen. Begleitet wird sie von ihrer Assistentin Blum, die sich genau wie die Agentin frei genommen hat, um nach der langen Zeit Antworten zu finden. In Andersonville, einem 250-Seelen-Dorf, haben die beiden es nicht leicht, die erkaltete Spur wieder aufzunehmen, denn nach der langen  Zeit sind viele Details in Vergessenheit geraten.

Doch dann geschieht ein Mord. Eine in der Ortschaft unbekannte Frau wird am Straßenrand gefunden. Ihr Mörder hat sie mit einem Brautschleier ausgestattet und im Dreck liegen gelassen. Ein Zufall? Eine Botschaft für Atlee Pine? Die örtliche Polizei ist sichtlich überfordert mit dem Gewaltverbrechen und bittet die FBI-Agentin um Hilfe. Der Weg zur Aufklärung ist blutig, denn bei einem Mord lässt es der Täter nicht bewenden. Zur Braut fehlt noch der Bräutigam – und der Rest der morbiden Familie. Auch wenn zu Beginn der Ermittlungen kaum Informationen vorliegen, verdichten sich die Hinweise auf mögliche Täter. Und auch im Fall der verschwundenen Schwester gibt es neue Informationen, die Atlee Pine die Hoffnung geben, dem Geheimnis aus ihrer eigenen Vergangenheit auf die Spur zu kommen. Der spannende Thriller (ISBN 978-3-4532-7312-2) ist zum Preis von 22,00 Euro im Heyne-Verlag erschienen.

(SMC)