19. Mai. 2022

Bücher

Themen wie "Demokratische Sprache im Spiegel ideologischer Sprach(gebrauchs)konzepte" zeigen, dass sich das Buch einem sehr anspruchsvollen Thema widmet. Auch der Aufsatz zu "Demokratische Sprache in verfassungsrechtlichen Institutionen der pluralistischen Demokratie" ist nicht einfach zu lesen. Etwas anschaulicher wird es bei den Themen "Demokratischer Wortschatz und Wortgebrauch" und "Demokratische Kommunikation zum Zweck der Meinungsbildung und Entscheidungsfindung". Unter anderem beschäftigen sich die Autoren auch mit einer modernen Form der politischen Kommunikation. Immer mehr Politiker entscheiden sich, der Öffentlichkeit in Chaträumen Rede und Antwort zu stehen. (SMC)