30. Nov. 2021

Bücher

Jeff Kinney setzt seine erfolgreiche Reihe „Greg´s Tagebuch“ mit einem weiteren Band fort. In diesem dreht sich alles um die Abneigung von Greg gegen den Sport – und seine Erlebnisse als seine Mutter beschließt, dass er wie sie in ihrer Jugend unbedingt einer Sportmannschaft angehören müsse. Schon das Schulsportfest endet im Desaster – doch es kann noch schlimmer kommen. Nachdem der Wettstreit an der Schule um einen zusätzlichen freien Tag zu einer Fülle von Verwicklungen geführt hat, landet Greg durch einen unglücklichen Treffer schließlich beim Basketball.

Doch Greg wäre nicht Greg, wenn nicht auch dort einiges eskalieren würde. In einer Mannschaft von Verlierern, mit einem überambitionierten Trainer und übermächtigen Gegnern ergeben sich viele Möglichkeiten auf humorvolle Weise zu versagen. Selbst als Gregs Mutter einspringt,  um ihrem Sohn doch noch zu einem Erfolgserlebnis zu verhelfen, wird es nicht besser. Doch in der allerletzten Sekunde eröffnet sich für Greg eine einmalige Chance. Wird er sich mit einem Korb vom Stigma des liebenswerten Verlierers befreien? Oder wird er die Erwartungen erfüllen. Das erfahren die Leser des humorvollen Comic-Romans (ISBN 978-3-8339-0680-0), der zum Preis von 14,99 Euro im Baumhaus-Verlag erschienen ist.

(SMC)