08. Dez. 2019

Bücher

Marco und Anne besuchen ihre Nachbarn. Ihr Baby Cora liegt sicher in seinem Bett. Regelmäßig sehen die Eltern nach der Kleinen. Doch als sie am Ende der langen Nacht zurück nach Hause kommen, ist das Mädchen spurlos verschwunden. Eine Entführung? Schnell ist die Polizei vor Ort, doch es gibt keine Spuren.  Jeder wirkt auf seine Art verdächtig. Vater Marco steht kurz vor dem Bankrott, denn seine Softwarefirma läuft schon länger nicht mehr gut. Mutter Anne litt in ihrer Kindheit an einer psychischen Störung und seit der Geburt an Depressionen. Doch reicht das als Beweis? Die Polizei beginnt tiefer zu wühlen und stößt auf Ungereimtheiten in der Beziehung, auf wirtschaftliche Probleme und auf die Abhängigkeit von den sehr vermögenden Eltern.

Die leere Wiege lässt alle verzweifelt zurück – und doch haben alle ihre Geheimnisse, die sie keinesfalls aufdecken möchten. Was passierte wirklich zwischen Marco und der Nachbarin, als beide allein auf der Terrasse waren? Wem gehört das geheimnisvolle Auto, dass nachts durch die ruhige Wohnstraße fuhr? Und wer könnte ein Interesse an Cora oder ihrem Verschwinden haben? Lange tappen Polizei und Medien im dunklen, doch langsam lichtet Shari Lapena in dem spannenden Buch „The Couple next door“ die Geheimnisse. Mit jeder Wendung der spannenden Geschichte tuen sich neue Abgründe auf und neue Rätsel fesseln die Leser bis zur letzten Seite. Erschienen ist das Buch (ISBN 978-3-7857-2585-6) zum Preis von 15,00 Euro im Lübbe-Verlag.

(SMC)