26. Mai. 2022

Bücher



Fremdsprachentexte von Reclam: Les Raisins de la galère

Sie beherrschen die französische Sprache? Sie interessieren sich für die französische Gesellschaft und ihre Probleme? Dann erfüllen Sie zwei Grundvoraussetzungen, um an einem besonderen Leseerlebnis teilhaben zu können. Von Reclam gibt es Fremdsprachentexte. Auf dem roten Umschlag des Buches steht in schwarzen Lettern dann zum Beispiel der Titel: „Les Raisins de la galère“. 1996 ist der Roman von dem bekannten Autor Tahar Ben Jelloun veröffentlicht worden. Jelloun vertritt die französischsprachige afrikanische Literatur. Seine Erzählungen thematisieren Konflikte in Vorstadtghettos, wo die so genannten „Beurs“ ihr Leben meistern. Er berichtet naturgetreu und empirisch von Inakzeptanz durch kulturelle Unterschiede und zeigt den Lesern die Tradition der nordafrikanischen Einwandergeneration.