13. Dez. 2018

Bücher





Dan Brown: Origin

„Illuminati“, „Sakrileg“, „Das verlorene Symbol“ und „Inferno“. Diese Welterfolge haben Dan Brown zu einem der erfolgreichsten Autoren aller Zeiten gemacht. In seinem neuen Buch „Origin“ erzählt er die Geschichte des Symbolforschers Robert Langdon weiter. Diesmal kündigt Langdons Freund, der unermesslich reiche Zukunftsforscher Edmond Kirsch, eine Entdeckung an, die das Weltbild von Milliarden von Gläubigen auf dem ganzen Planeten aus den Fugen heben kann. Tage vor der großen Präsentation offenbart Kirsch seine Erkenntnisse drei führenden Vertretern der Weltreligionen – und löst damit blankes Entsetzen aus. Unterstützt von der künstlichen Intelligenz „Winston“ steuert Edmond Kirsch auf seinen großen Tag zu – und gerät trotz all seiner Macht zwischen die Fronten.