17. Mai. 2022

Bücher

Suzanne macht sich auf eine Reise in Städte überall in Amerika, um den Ort zu finden, der für ein Date am vielversprechendsten ist. Sie wühlt sich durch hunderte Profile von Männern in einem Online-Dating-Service. Doch mehr als ein paar langweilige Dates in einem Cafe ergeben sich nicht. Doch statt sich mit dem Single-Leben abzufinden, geht Suzanne noch weiter. Extrem-Radtouren sorgen für Ablenkung und eine Reise in den Südpazifik und die arktische Tundra sorgt für neue Eindrücke.

Der Roman von Suzanne Schlosberg ist autobiografisch geprägt und gefühlvoll geschrieben. Wer sich gern in die Gefühlswelt anderer Menschen einfühlt, hat mit "Stell dir vor, du bist Single, und keiner merkts" die perfekte Gelegenheit. Zur Geschichte gehören auch lustige Geschichten über seltsame Verwandte und neue Erkenntnisse über Frauen und Männer. Das Buch ist zum Preis von 16,90 Euro im Ehrenwirth Verlag erschienen. (SMC)