28. Sep. 2020

Bücher

Als Ellerys Mutter in eine Entzugsklinik eingewiesen wird, muss sie mit ihrem Zwillingsbruder zu ihrer Großmutter in die Kleinstadt Echo Ridge ziehen. Doch die Stadt hat mehr als ein düsteres Geheimnis. Einst verschwand Ellerys Tante spurlos. Fünf Jahre später wurde eine Schülerin ermordet. Nun ist es seit Jahren ruhig und der einzige Horror geht vom Freizeitpark "Fright Farm" am Rand der Stadt aus.

Als es kurz nach der Ankunft von Ellery erneut Tote in der Kleinstadt gibt, setzt das Mädchen alles daran, den Täter zu stellen. Doch das ist gar nicht so einfach. Düstere Drohungen an Fassaden und selbst in der Schule kündigen weitere Taten an. Doch wer könnte der Täter sein? Der Ex-Freund? Der düstere Säufer? Oder eines der anderen Mädchen? Die bei der Autorin üblich sind die verschiedenen Protagonisten mit Tiefgang ausgestaltet und die Handlung spannend. Erst ganz zum Schluss der 416 Seiten lösen sich die spannenden Rätsel. Erschienen ist das Buch (ISBN 978-3-5701-6538-6) zum Preis von 18 Euro im cbj-Verlag.

(SMC)