18. Jun. 2019

Bücher

Jessica, Fleur, Fajah, Britt, Mandy: Das sind ganz normale Mädchen in einer holländischen Stadt. Doch nur eine überlebt die Mordserie eines geheimnisvollen Killers. Das eine Mädchen wird in einem dunklen Park gefunden. Die Spuren dort sind minimal, doch in einem Video, das mit dem Handy des Mädchens an all ihre Freunde geschickt wurde, sind ihre letzten Minuten zu sehen. Was fehlt, ist ein Hinweis auf den Täter. Deshalb beginnen die Menschen in der Region nervös zu werden, als es zu einem zweiten Mord kommt und die einzige Spur wieder in die sozialen Medien führt. Was hatten die Mädchen gemeinsam? Wer hat sie umgebracht? Und wer wird die nächste sein? Diese Fragen beschäftigen in den Familien in der Region alle Eltern – und die meisten jungen Mädchen. Während das Leben der Jugendlichen mit allen Höhen und Tiefen weiter geht, wird das Gefühl der Bedrohung immer stärker. Alleine durch den dunklen Park? Bei Freunden übernachten? Etwas aus dem Keller holen? Was früher normal und ungefährlich war, wird in der neuen Situation zu einem riskanten Unterfangen. Das Jugendlich „Wer sich umdreht oder lacht…“ von Mel Vallis de Vries ist spannend und düster zugleich. Erschienen ist das Buch (ISBN 978-3-8466-0081-8) zum Preis von 12,00 Euro im One-Verlag.

(SMC)