08. Mai. 2021

Bücher

Einfach zum Dahinschmelzen fanden Hundeliebhaber schon das Buch „Liebe kennt keine Größe“. Der amerikanische Fotograf Andy Seliverstoff zeigte in diesem ausdrucksstarke Fotos von kleinen Kindern mit großen Hunden. Ergänzt um positive Texte zur engen Beziehung von Mensch und Tier gelang ihm damit ein Erfolgsrezept. Dieses setzt er nun fort mit dem neuen Band „Ziemlich große Freunde“. In diesem präsentiert der Fotograf 21 neue Mensch-Tier-Beziehungen. In den begleitenden Texte können die Hunde sprechen, haben einen engen emotionalen Kontakt zu den Kindern und sind einfach nur niedlich und begeisternd. Das Buch zeigt spielende, tanzende und einfach nur goldige große Hunde. Gerade im Kontrast zu den kleinen, teils von Haaren und Kleidung an ihre Lieblinge erinnernden, Kindern, die frei von Angst mit dem besten Freund des Menschen spielen. Das Buch für Hundeliebhaber (ISBN 978-3-4310-5003-5) ist zum Preis von 18,00 Euro im Lübbe-Verlag erschienen.

(SMC)