11. Dez. 2018

Digitales

Schnell etwas nachschauen und das Tablet dann schnell in der Aktentasche verstauen? Ein schneller Blick auf den Fahrplan und zurück in den Koffer? Wer so mit seinem Tablet umgeht, wird schon bald Kratzer auf Gehäuse und Display haben. Je häufiger das Gerät zum Einsatz kommt, umso wichtiger wird es, sich um einen passenden Schutz zu kümmern, damit man lange Freude an der Technik hat. Einen ziemlich stabilen Schutz bietet zum Beispiel das StyleFolio Flex von Speck. Es eignet sich für Tablets von neun bis 10,5 Zoll. Besonders viel Sinn macht es, wenn man an die obere Grenze herankommt, denn auch bei kleineren Tablets braucht die Hülle genauso viel Platz wie bei den größeren Baureihen. Das Tablet wird in einen Halter eingespannt, in dem es ziemlich sicher verankert ist. Die Rückseite besteht genau wie der Rahmen aus Hartplastik, sodass die geschlossene Hülle einen guten Schutz bietet. Klappt man sie auf, kann man durch eine Aussparung in der Rückseite Fotos machen. Die Hülle eignet sich darüber hinaus auch, um das Tablet zum Beispiel zum Schauen eines Filmes oder bei einer Präsentation aufzustellen. Verkauft wird die Hülle zum Beispiel in einem dunklen pink oder in schwarz jeweils mit grau.

(SMC)