08. Mai. 2021

Genuss

Seit vielen Jahren inspiriert die Natur Maria Seidl aus Rottach-Egern zu hochwertigen Genussprodukten. Alle Rohstoffe stammen aus ökologischem Anbau, sodass die Produkte von „Marias Blütenzauber“ nicht nur das Leben genussvoll bereichern, sondern auch im Einklang mit der Natur stehen. Zum Sortiment der Unternehmerin gehören unter anderem Sirupe, Liköre, Tees und Zirbenprodukte.

Vielseitig einsetzbar sind die aromatischen Sirupe. Diese werden in 200 ml Bügelflaschen abgefüllt und eignen sich sowohl, um aus einem sprudelnden Wasser eine genussvolle Erfrischung zu machen als auch für Aperitifs oder als Dessertsauce zum Beispiel zu einem selbstgekochten Vanille-Pudding. Wer es süß und lieblich mag, greift zum Beispiel zum Rosenblütensirup. Ein Rosenblätterauszug gibt diesem seinen besonderen Geschmack. Etwas herber und sehr schmackhaft ist der Bergkräutersirup. Bei diesem kommen nicht nur Minze und Holunderblüten zum Einsatz, sondern auch Schafgarbe, Frauenmantel und Himmelsschlüssel. Ein frisches und rundes Aroma hat auch der Orange-Ingwer-Limetten-Sirup. In allen Varianten kommt Zitronensäure hinzu. Die Bügelflaschen mit Sirup kosten jeweils neun Euro und werden auf Märkten, in ausgewählten Geschäften und direkt über Maria Seidl verkauft.

Die Produkte von „Marias Blütenzauber“ kitzeln nicht nur den Gaumen. Die Zirbenkerzen werden aus 100 % pflanzlichem Stearin gefertigt. Schon vor dem Anzünden verströmen sie einen sanft-aromatischen Wald- und Kräutergeruch. Der wird intensiver, wenn die Kerze zu brennen beginnt und das Zimmer mit sanften Duftnoten aromatisiert. Für viele Menschen ist Zirbe eine heimelige Duftnote für die letzten kühlen Tage des Jahres, sodass man den Winter im Kerzenschein ausklingen lassen und dann das Frühjahr mit aromatischen Getränken begrüßen kann.

(SMC)