04. Dez. 2022

Genuss

Gesundheit und Naschen sind oft Gegensätze. Erst genießt man die süße Versuchung – und fühlt sich dann schuldig – beim Blick auf die Waage oder die Inhaltsstoffe. „Not Guilty“ setzt eine kleine Produktfamilie aus Süßigkeiten dagegen, bei denen die Schuldgefühle zumindest kleiner ausfallen dürfen. Diese verbinden eine vegane Rezeptur mit biologischen Zutaten. Zudem spendet die Marke des Familienunternehmens „Solinest“ ein Prozent ihres Jahresumsatzes für Umweltprojekte.

Schon seit September 2021 ist „Not Guilty Milly the Star“ im Handel. Die Süßigkeit in der Form kleiner Sterne bekommt nun einen Nachbarn im Süßigkeitenregal. „Not Guilty Vitamin Sea“ hat die Form von Muscheln und Fischen. Die Rezeptur ist mit Vitamin C angereichert, sodass ein 90 Gramm Beutel der Süßigkeit 135 % des Tagesbedarfs davon decken würde. Erfreulich dabei: Die Weingummis schmecken fruchtig, aromatisch und nicht nach gesundem Verzicht. „Not Guilty Vitamin Sea“ ist ab sofort bundesweit im Drogerie-, Bio-Fach- und Lebensmittelhandel erhältlich. Das Produkt wird als 90 g-Beutel für ca. 1,69 Euro angeboten.

(SMC)