29. Jan. 2022

Genuss

Feiern ist überhaupt das Stichwort: Das Team des Dicken Engels bietet Catering für Feiern an, lädt selbst zur Party und ist für Feiern aller Art buchbar. Wer nach einem gediegenen Essen die Lust verspürt, sich die Beine zu vertreten, der spaziert an der nahgelegenen Ruhr entlang. Die Vorfreude darauf wächst durch den Blick aus dem Fenster.

An lauen Abenden scheint die Sonne durch das Blätterdach in den Raum hinein. Dort steht ein Piano. Kerzenleuchter sorgen für entsprechende Stimmung. Auf einer Schiefertafel steht die Weinempfehlung des Tages. Mit Schnörkelschrift wird darauf den Gästen ein Chardonnay ans Herz gelegt. Eine Kellnerin bringt den Gästen, das noch dampfende Essen. Man vernimmt den wohlriechenden Geruch, sieht wie schön Salate und Pasta auf den Tellern angerichtet sind und genießt.

Das Speisenangebot variiert im Abstand von etwa drei Wochen und bietet immer wieder eine neue Überraschung. Wer Überraschugen liebt, den spricht ein bestimmtes Angebot besonders an. Der Dicke Engel hat auf seiner Speisekarte neben A´la Carte-Gerichten das Überraschungsmenü aufgelistet. Der Gast bekommt für 15 Euro ein 3-Gänge-Menü, von dem er zuvor nur erahnen kann, was ihn erwartet, serviert. Denn er wird nur gefragt, nach was ihm gerade der Sinn steht, sodass entweder Fisch, Fleisch oder Gemüse zum Hauptgang gebracht werden. Wo kriegt man für diesen Preis heutzutage noch soetwas geboten? Nur im Traum und im Himmel und im "Dicker Engel". (SMC)