21. Aug. 2019

Gastronomie




Mensch Viktor – Bekenntnisse eines „Stolperers“

Stolpern oder in etwas Hineinstolpern passiert vielen Menschen. Auch das macht Viktor Dubio, den Hauptdarsteller des neusten Stücks der Düsseldorfer Theaterkantine so sympathisch. Im Einpersonenstück erzählt Viktor verschiedene Episoden aus seinem Leben. Die Zuschauer sind dabei, wenn der kleine Viktor stolpert, sie erleben wie er beruflich und privat in Dinge hineinstolpert und sich erst in den Trümmern seines Lebens dafür entscheidet Verantwortung zu übernehmen. Gezeigt wird das Stück in der charmanten und liebevollen Atmosphäre, für die die Theaterkantine weit über Düsseldorf hinaus bekannt ist. Und natürlich gibt es nach dem Stück auch etwas zu essen – Viktors Freunde haben gekocht. Höchste Zeit hereinzustolpern und „Mensch Viktor“ in der Theaterkantine zu erleben.