04. Dez. 2022

Genuss


Winter-Wunder-Welt begeistert im Spiegelzelt

Vier traumhafte Stunden fernab des Alltags erleben die Besucher von Roncalli´s Panem & Circenses im Spiegelzelt am Essener Jagdhaus Schellenberg. Schon im sechsten Jahr laden Geschäftsführer Alexander Naujoks und sein Team Gäste von nah und fern ein zu einem Abend voll von Komik, Kraft und Körperkunst. Komplettiert wird der Abend durch ein stilvolles Vier-Gang-Menü und das ganz besondere Flair des historischen Tanzpalastes. Bis zum 13. Januar werden rund 10.000 Gäste die Chance nutzen eine einzigartige Show zu sehen. Auch wer das wunderschöne Erlebnis aus dem letzten Jahr noch gut in Erinnerung hat, darf sich auf die Winter-Wunder-Welt freuen, denn Roncalli Direktor Bernhard Paul hat seinen Anspruch verwirklicht und eine ganz andere Show auf die Bühne gebracht.



DinnerKrimi: Bei Verlobung: Mord!

Lady Coolridge feiert die Verlobung ihrer Tochter. Zu Gast sind nicht nur die nächsten Verwandten, sondern alles, was Rang und Namen und der schottischen Gesellschaft hat. Doch statt der erwarteten friedlichen Feier erleben die Besucher des DinnerKrimi gleich zwei Kriminalfälle. Schon seit einiger Zeit ist die Polizei einem Drogenhändler auf der Spur und steht deshalb vor den Toren von Coolroy Castle. Doch es kommt noch schlimmer, denn im während der turbulenten Geschehnisse kommt einer der Schlossbewohner ums Leben. Doch selbst ein Giftmord kann den Gästen, die im Courtyard Düsseldorf Seestern und in anderen ausgewählten Restaurants zu Gast beim DinnerKrimi sind, den Appetit auf das exquisite Vier-Gang-Menü nicht verderben. Zwischen den Gängen entwickelt sich die Handlung rasch weiter, sodass alle Gäste die Möglichkeit haben zu echten Kriminalisten zu werden.