14. Nov. 2018

Gastronomie

Sie sind unverschämt gut gelaunt, sehen gut aus, sind charmant und frech und singen sich in die Herzen des Publikums. Die Sängerinnen und Sänger leeren Gläser, verstecken Briefe, tauschen Jacken, trocknen Tränen, tanzen und verschwinden zwischendurch in der Besenkammer.

Mit Klassikern wie Verdis „Libiamo“, Beethovens Quartett aus dem „Fidelio“ oder Bizets „Perlenfischerduett“ präsentieren Julia Regehr und die vier Gesangssolisten „Trüffel der Opernhochkultur“ (SZ) – zum Dahinschmelzen gesungen, zum Weinen komisch, sensibel und beglückend gespielt. Julia Regehr hat ein unvergleichlich sinnesfrohes Werk geschaffen, das Klassik und Entertainment miteinander verbindet.

„Die lange Dinner-Tafel ist bei PASTA OPERA ganz zentral: Ich möchte, dass Menschen wie bei großen Familienfesten zusammen kommen und neue Bekanntschaften schließen. Die schönen Stimmen der vier Opernsänger gehen dabei direkt zu Herzen“, so die Regisseurin.

Gemeinsam mit dem Veranstalter verlosen wir zwei Eintrittskarten für die Veranstaltung am 2. November 2018 ab 19 Uhr in der Vereinigte Gesellschaft zu Langenberg. Wenn Sie unter Ausschluss des Rechtswegs teilnehmen möchten, senden Sie Namen und E-Mail-Adresse sowie die Antwort auf die Preisfrage "Wie viele Dinnergäste hat der Veranstalter seit 2002 in etwa begrüßt" an verlosung@pressesprecher.de.

(SMC)