13. Dez. 2018

Kultur





Die (fast) perfekte Ehe „Paarungen“

20 Jahre nach dem Hochzeitstag ist die Liebe von Bob erkaltet. Manchmal ist ihm die Beziehung egal, manchmal glaubt er sogar Verachtung in den Augen seiner Frau zu sehen. Die engste Verbindung zur vergangenen Liebe stellt da noch die Freundschaft zu Delphine und Xavier dar, die am gleichen Tag geheiratet haben und seitdem Freunde sind. Doch auch diese Freundschaft ist in Gefahr, denn zum gemeinsamen Abendessen hat Bob sich mit seiner neuen Flamme Garance angekündigt. Delphine ist außer sich – und will mit Bob ein offenes Wort sprechen. Doch nicht nur Bobs Beziehung ist nach 20 Jahren von dunklen Geheimnissen getrübt. Es wird spannend in der Komödie von Eric Assous, die im März und dann wieder im Juni 2018 im Düsseldorfer Theater an der Luegallee gezeigt wird.