25. Jun. 2022

Marktplatz

In der frühen Moderne entwickelten sich die heutigen Bräuche rund um den Valentinstag in England. Von dort aus trat der Valentinstag seinen Siegeszug um die ganze Welt an. Im 19. Jahrhundert begeisterte er verliebte Paare in England, später in den USA, in ganz Europa und im 20. und 21. Jahrhundert auch in Asien. Doch auch wenn der 14. Februar zu den neueren Einträgen im Jahreskalender gehört, ist er eine schöne Gelegenheit für (frisch) verliebte Paare einen schönen Tag gemeinsam zu verbringen und ihre Liebe einmal mehr zu feiern. Oft werden zum Valentinstag Blumen verschenkt, doch auch mit genussvollen Geschenken liegt man häufig richtig.

Die Confiserie Burg Lauenstein hat auch in diesem Jahr eine ganze Reihe von kleinen Präsenten entwickelt, mit der man den oder die Partnerin erfreuen kann. So gibt es ein Nuss-an-Nuss-Herz zum Preis von 6,95 Euro, für das schmackhafte Haselnusskerne mit Vollmilchschokolade überzogen werden. Das herzförmige Geschenk ist mit einer roten Schleife versehen. Es bringt 95 Gramm auf die Waage und ist ein gelungenes Geschenk für alle Nussliebhaber. Wer Trüffel und Pralinen bevorzugt, entscheidet sich vielleicht für die Herzdose Glamour für 7,95 Euro. Die wertige Metalldose in Pink bietet Platz für acht verschiedene Produkte aus der Confiserie. Hier kann man Spezialitäten wie ein Marc de Champagne-Herz, ein Blätterkrokant-Röllchen oder Cointreau-Trüffel auf der Zunge zergehen lassen. Die Pralinen, die man durch den transparenten Deckel schon sehen kann, wiegen hundert Gramm und eignen sich für sehr verliebte Paare auch zum Teilen. Etwas kleiner fällt die Dose „Für Dich“ für 4,95 Euro aus. In ihr finden vier Pralinen mit einem Gesamtgewicht von 50 Gramm Platz. Burgspitze, Nougattörtchen, Nougatkugel oder Mokka-Praline lautet hier die Frage. Da die Dose komplett aus Metall gefertigt ist kann man sie nach dem Genuss noch weiter nutzen und selbst zu anderen Anlässen mit kleinen Geschenken füllen. Viele kleine Herzchen zieren die Verpackung der „Herzklopfen-6er-Stange Trüffel und Pralinen“. Diese bringt 85 Gramm auf die Waage, kostet 6,50 Euro und ist eine gute Wahl für alle, denen es in erster Linie um den Genuss geht.

Alle Produkte eignen sich nicht nur für die persönliche Übergabe und den gemeinsamen Genuss, sondern können die Liebe auch in die Ferne tragen. Eine gute Gelegenheit, die eigene Liebe am 14.2. zu zelebrieren – und auch an 364 weiteren Tagen im Jahr 2022.

(SMC)