28. Sep. 2020

Marktplatz

Während handgefertigte Pralinen für manche Genießer der höchste Genuss sind, finden andere gerade die Füllung der Schokoladenkugeln reizvoll. Wer diese Praline zum Löffeln genießen möchte, muss sie nun nicht mehr mühevoll aus fertigen Pralinen herauslöffeln oder sich mit eher für den Kindergaumen schmackhafter Nuss-Nougat-Creme trösten, sondern kann nun aus drei hochwertigen Sorten wählen. „Beschwipste Vanille“ lautet die treffende Bezeichnung der ersten Sorte. Im Glas stecken 185 Gramm der süßen Köstlichkeit, die durch eine besondere Vanille-Note und einen leichten Alkoholgeschmack überzeugt. Ein Klassiker ist Marc de Champagne. Die beliebte Pralinenfüllung in einer schokoladigen Creme und mit dem Tresterbrand Marc de Champagne versetzt eignet sich auch hervorragend als Trüffelcreme. Ein weiterer Klassiker in edler Form ist die Trüffelcreme Nougat. Auf Basis von Haselnusskernen hat die alkoholfreie Sorte einen überzeugend nussigen Geschmack. Auch diese schmeckt nicht nur pur oder auf Brot, sondern schmeckt auch zu Obst, zum Dessert oder als Backzutat. Pro Glas kostet das süße Vergnügen aus der Manufaktur Lauenstein 6,50 Euro zzgl. Versandkosten. 

(SMC)