20. Okt. 2018

Marktplatz

Die Erstellung der Brettchen ist für den Kunden ganz einfach. Auf der Seite „Mein-Brettchen.net“ entscheidet man sich zunächst für die gewünschte Form. Als Standardformat für Frühstücksbrettchen wird eine Größe von 23,3 x 14,3 cm zum Preis von 8,95 Euro zzgl. Versandkosten genannt. Es geht aber auch kleiner oder größer. Nach der Auswahl geht es in den Konfigurator. Der wohl wichtigste Schritt ist die Auswahl eines Fotos. Dabei darf die Datei maximal 5 MB groß sein – und zugleich nicht zu klein, damit das Bild später möglichst scharf gedruckt werden kann. Ist das Bild platziert kann man es mit einem einfachen Editor verschieben und in das Motiv hineinzoomen. Im zweiten Schritt kann man Text platzieren und Schriftart und -größe auswählen. Damit der Text keinesfalls bei der Produktion abgeschnitten wird hat der Anbieter am Rand einen Streifen definiert, in dem kein Text erscheinen kann. Ist alles so weit, kann man das Brettchen in den Warenkorb geben. Da der Versand unter 25 Euro Bestellwert 4,90 Euro kostet, kann man überlegen mehr als ein lebensmittelechtes Brettchen zu bestellen. Wenige Tage später wird das individuelle Brettchen per Paketdienst geliefert. Guten Appetit! (SMC)