03. M&a. 2024

Marktplatz

Die Holzbaum Verlagsbuchhandlung will das Fortbestehen von Buchhandlung und Verlag in wirtschaftliche schwierigen Zeiten durch eine Crowdfunding-Aktion sichern. 

"Das Geld benötigen wir für Miete, Löhne, Lohn-Nebenkosten, Energiekosten, Steuerberater, Druckkosten und den Wareneinkauf. Durch die hohen Kosten für den Umzug aus dem MuseumsQuartier nach Döbling, den unerwartet hohen Renovierungskosten und der zeitgleichen Insolvenz der Medienlogistik zu Jahresbeginn und den immer höher werdenden Fixkosten gepaart mit einer sinkenden Kaufkraft, sind wir finanziell momentan sehr angeschlagen. Subventionen oder andere Hilfe vom Staat gibt es leider keine, deshalb bleibt uns nur, es auf diesem Weg zu versuchen", so der Verlag.

Unterstützer*innen der Crowdfunding-Kampagne erhalten ein Überraschungs-Paket mit Büchern aus dem Holzbaum Verlag im Wert von 99 Euro.

(SMC)