26. Apr. 2019

Marktplatz

1884 gründete James Bronnley nach seinem Studium der Parfumherstellung und Seifensiederei seine eigene Firma. Das Unternehmen produziert seit 1892 einen Klassiker: „Bronnley’s Lemon Soap“. Die rund hundert Gramm schweren Seifenstücke erinnern von Größe, Form und Struktur an eine echte Zitrone – und duften dank kostbarem Zitronenöl auch so. Das macht das Produkt der britischen Seifensiederei nicht nur zu einem dekorativen Blickfang in der Küche oder im Bad, sondern auch zu einem Erlebnis für fast alle Sinne. Die Seife hat eine Kopfnote aus Zitrone und Mandarine, eine Herznote von Zitronenblüten und Neroli und eine Basis aus Edelhölzern. Damit diese lange hält, nutzt der Hersteller eine Dreifach-Mahlmethode, durch die die Parfumöle sich gleichmäßig im Seifenstück verteilen. Positiver Nebeneffekt ist die feine Textur der Seife und der cremige Schaum. Der Hersteller hat in Fachkreisen einen Namen. Der Aachener Pro Idee-Versand zum Beispiel lobt: „Mit ausschließlich feinsten, natürlichen Ingredienzen erwarb er sich schnell den Ruf, Hersteller einer der besten Seifen der Welt zu sein.“ Pro Idee verkauft die Bronnley`s Lemon Soap im 3er-Setz zum Prei von 16,95 Euro. Hinzu kommt eine Versandpauschale für Porto und Verpackung von 5,95 Euro je Bestellung.

(SMC)