22. Jun. 2024

Marktplatz



Mauerbauer – Mit Strategie zum Sieg

Gebaut wird gemeinsam, doch Punkte sammelt jeder der zwei bis vier Mauerbauer nur für sich. Der Spielplan zeigt eine Landschaft, in der durch die Aktionen der Spieler Mauern, Türme, Häuser und schließlich ganze Städte entstehen. An welcher Stelle des Spielplans man aktiv wird, entscheiden die Spieler gemäß einer Reihe von Karten, die sie in der Hand halten. Die Karten legen fest, für was es bei der späteren Wertung Punkte gibt. Hat man beispielsweise eine Karte, die für alle weißen Türme Punkte gibt, macht es Sinn hauptsächliche auf Türme dieser Farbe zu setzen. Zur Wertung kommt es immer dann, wenn ein Stück Land von allen Seiten mit Mauern umschlossen ist. Am Ende des Spiels entscheiden die bei den verschiedenen Wertungen gesammelten Punkte über den Sieg.