16. Jun. 2019

Marktplatz

Wenn fünf bis zehn Spieler bei einer Party zusammensitzen, stehen manchmal spannende Fragen im Raum. Die einen spielen Wahrheit oder Pflicht. Andere plauschen einfach so drauf los. Für wieder andere kann das Spiel „Privacy – Scharf wie Chili“ ein Anlass für tiefgründige Fragen und viel Spannung sein. Bei dem Spiel geht es darum, die Antworten der Mitspieler richtig einzuschätzen. Zunächst wird eine Aussage wie „Ich habe schon mal jemanden heimlich durch ein Loch in der Umkleidekabine beobachtet“ in den Raum gestellt. Dann gilt es zu überlegen – wie viele der Mitspieler wohl „ja“ gesagt haben und diesen Tipp verdeckt auf dem Tisch abzulegen. Anschließend werden alle Antwortplättchen verdeckt gemischt, sodass niemand mehr weiß, welche Antwort von wem stammt – außer natürlich alle Antworten sind gleich ausgefallen. Dann kommt die Punktewertung: Wer genau richtig liegt, bekommt drei Punkte. Wer sich nur um eine Antwort verschätzt hat, immerhin noch einen. Insgesamt gibt es 50 Situationskarten mit jeweils vier Aussagen aus den Bereichen Erlebnisse, Erotik und Moral. Der Hersteller empfiehlt das Partyspiel für Mitspieler ab 16 Jahren. Wer bei dem nicht immer jugendfreien Spiel keine unerwünschten Outings riskieren möchte, muss natürlich darauf achten, dass alle Mitspieler sich an die Regeln halten und keine Einzelantworten aufgedeckt werden.

(SMC)