30. Nov. 2020

Marktplatz

Wenn die Tage kürzer und die Nächte kälter werden, dann dauert es nicht mehr lange, bis die Adventszeit beginnt. Und statt den Herbstaromen steht vielen Menschen der Sinn nach weihnachtlichen Geschmacksnoten. Mit ihren handgefertigten Trüffeln und Pralinen überzeugt die Burg Lauenstein Confiserie schon länger. Und auch in diesem Jahr präsentiert sie interessante Produkte als Präsent, Geschenk oder um sich selbst zu verwöhnen.

Deutlich mehr als eine normale Tafel Schokolade macht die Tannenbaum-Schokolade-Spekulatius her. Die 95 Gramm Edel-Vollmilchschokolade in Form eines stilisierten Tannenbaums sind in transparente Beutel verpackt und mit einer kleinen Schleife versehen. Die Schokolade hat einen Kakaoanteil von 38 % und schmeckt mit ihrer süß-weihnachtlichen Note den meisten Menschen. Wer sie als Geschenk verwendet, kann sie in einem leicht gepolsterten Umschlag relativ einfach verschicken. Wer lieber Pralinen mag, findet im Sortiment einen kleinen Beutel mit Spekulatius-Nougat-Pralinen. Diese werden ohne Alkohol gefertigt und basieren auf Vollmilchschokolade. Jede einzelne der Pralinen ist mit kleinen Mandelsplittern dekoriert. Im weihnachtlich bedruckten Beutel mit roter Schleife stecken 150 Gramm der süßen Kreation. Mit dabei ist ein dekoratives Holzkästchen mit Geschenkoptik.

Deutlich größer fällt das Weihnachts-Spezialitäten Präsent aus. Durch den Klarsicht-Deckel kann man die sechs verschiedenen Pralinen bereits sehen. Jede einzelne ist in fünffacher Ausfertigung Teil des insgesamt 400 Gramm schweren Präsents. Die Auswahl der handgefertigten Pralinen ist weihnachtlich. Weihnachtsterne mit Marc de Champagne-, Karamell-Sahne-, Amaretto- oder Vanille-Sahne-Füllung sind genauso dabei wie Weihnachts-Sahne-Trüffel und Zimt-Monde. Jede einzelne Praline ist nicht nur vom Geschmack her, sondern auch optisch eine Köstlichkeit. Dekorative Weihnachtsmotive auf der Schokolade, kleiner Applikationen aus andersfarbiger Schokolade und die Formgebung zeigen, dass es sich lohnt, bei Pralinen auf das gewisse Extra zu achten.

(SMC)