19. Mai. 2022

Hören

Auch musikalisch haben die BRAVO HITS 50 einiges zu bieten. Die aktuelle Nummer 1 der deutschen Charts: US5 mit ihrer Debütsingle „Maria“ sind genauso dabei wie DJ Tomekk feat. Fler mit ihrem aktuellen Top-Hit „Jump Jump“. Gwen Stefani ist mit ihrem „Hollaback Girl“ dabei und Kool Savas & Azad zeigen mit „All 4 One“, warum sie als das coolste deutsche Rap-Duo gelten. Auch Shooting-Star Akon findet sich mit seinem Chartstürmer „Lonely“ auf BRAVO HITS 50. Erstmalig auf einer Compilation ist Newcomer Daniel Powter mit seinem Song „Bad Day“ vertreten und direkt im Anschluss beweisen die Backstreet Boys mit „Incomplete“, dass Boybands immer noch ganz hoch im Kurs stehen.

Ronan Keating lässt mit seiner Ballade „Baby Can I Hold You“ Mädchenherzen schmelzen und Kelly Clarkson besingt ihren schmerzhaften Verlust in „Since U Been Gone“. Beide Titel sind erstmalig auf einer Compilation erhältlich. Weitere Titel sind Gavin DeGraws „I Don’t Want To Be“, Marios „Here I Go Again“, „I’m A Hustla“ von US-Rapper Cassidy sowie „Higher” des amerikanischen HipHop-Stars The Game. Als Bonus-Track kann BRAVO HITS 50 mit Sarah Connors „I Just Started Being Bad” aufwarten. Auch ihr Bald-Ehemann Marc Terenzi fand mit seiner Solo-Single „Heat Between The Sheets” den Weg auf die Compilation.

Auf BRAVO HITS 50 gibt’s die erfolgreichsten Titel der Dance-Szene, darunter die gebürtige Holländerin Loona mit „Oye El Boom“, Newcomer Banaroo und ihr Top-Hit „Space Cowboy“ sowie die Vinylshakerz mit „Club Tropicana“. Auf einem Sampler wie BRAVO HITS 50 darf natürlich auch nicht der Sommerhit 2005 fehlen: die drei gut gelaunten Hot Banditoz mit „Shake Your Balla“. Als exklusiven Track hat der deutsche Songwriter Laith Al-Deen seinen Titel „Leb den Tag“ beigesteuert. Zwei Klassiker sind ebenfalls mit von der Partie: Die Hermes House Band hat sich den 70er Jahre Song „Is This The Way To Amarillo“ von Tony Christie geschnappt und ihm einen zeitgemäßen Dance-Sound verpasst.

Auch Wahlkanadier Max Graham wagt sich an einen Klassiker: „Owner Of A Loney Heart“ von YES. Beide Songs gehören einfach zu jeder guten Party dazu. Natürlich darf auch die deutsche Pop-Ikone Nena nicht fehlen. „Willst Du Mit Mir Gehen“ ist eins der vielen Highlights auf BRAVO HITS 50. Last but not least gibt sich Crazy Frog die Ehre. Nach einer überraschenden Nummer 1 in den englischen Charts legt der verrückte Frosch nun mit dem exklusiven Track „Popcorn“ nach.

BRAVO HITS 50 – Tracklisting

CD 1
US5  Maria (Amore Mix)
DJ TOMEKK FEAT. FLER INTRO. G-HOT Jump Jump
GWEN STEFANI Hollaback Girl
KOOL SAVAS & AZAD All 4 One
AKON Lonely
DANIEL POWTER Bad Day
BACKSTREET BOYS Incomplete
RONAN KEATING Baby Can I Hold You
KELLY CLARKSON Since U Been Gone
MARC TERENZI Heat Between The Sheets
GAVIN DEGRAW I Don’t Want To Be
DIE FIRMA Die Eine 2005
JANSEN & KOWALSKI FEAT. DAS BO Wie Geil Ist Das Denn?
JOJO Not That Kinda Girl
NELLY N Dey Say
MARIO Here I Go Again
CASSIDY I’m A Hustla
THE GAME Higher
AMERIE 1 Thing
BOBBY VALENTINO Slow Down
SARAH CONNOR I Just Started Being Bad

CD 2
ILONA Un Monde Parfait
BANAROO Space Cowboy
HOT BANDITOZ Shake Your Balla
DADDY YANKEE Gasolina
PACHANGA Loco
N.O.R.E. FEAT. DADDY YANKEE,
NINA SKY, GEM STAR, BIG MATO Oye Mi Canto
HERMES HOUSE BAND
FEAT. TONY CHRISTIE Amarillo
BUTTONS Ilarie
LOONA Oye El Boom
MAX GRAHAM VS. YES Owner Of A Lonely Heart
VINYLSHAKERZ Club Tropicana
DJ SHOG Running Water
DJ SAMMY Why
MYLO In My Arms
GROOVE COVERAGE Holy Virgin
DIANE Das Beste
LAITH-AL DEEN Leb den Tag
ICH&ICH Dienen
CHRISTINA STÜRMER Engel Fliegen Einsam
NENA Willst Du Mit Mir Gehen
CRAZY FROG Popcorn (SMC)