17. Mai. 2022

Hören

Ein Paradies könnte die kleine Insel mitten im Meer sein, auf der die Tiere Rosie, Zottel, Epi und Mick leben. Doch während die anderen das entspannte Leben genießen, fragt sich Papagei Mick immer wieder, ob es ein Leben außerhalb der Insel gibt. Als eines Tages ein Schiff in der Nähe der Insel strandet, lässt Mick daher nichts unversucht, um mit den Überlebenden, einem Mann und seinem Hund, Kontakt aufzunehmen. Während die anderen Angst haben und sich verstecken möchten, riskiert Mick Kopf und Kragen, um herauszufinden, ob die Neuankömmlinge friedlich oder eine Gefahr sind. Unbemerkt sind allerdings nicht nur Robinson Crusoe und der Hund angekommen – auch zwei Katzen haben es an Land geschafft und sind wild entschlossen, sich an Robinson und seinem Hund zu rächen. Während es zunächst gelingt, die anderen Tiere aufzuhetzen, zeigt sich schon bald, wo die wahre Gefahr liegt.


Während Mick, von Robinson „Dienstag“ getauft, mit ihm beginnt eine Hütte und eine Wasserversorgung auf der Insel zu bauen, müssen die Katzen auf einem einsamen Landzipfel ums Überleben kämpfen. Dort, wo nur Insekten leben, bekommen die beiden Junge, die genau wie ihre Eltern brandgefährlich sind und danach trachten, auf die Hauptinsel zurückzukehren. Dort lebt Robinson mit den Tieren in Eintracht und hofft höchstens noch darauf, von der Insel gerettet und zurück nach England gebracht zu werden. Doch, wer sollte sich in die Gegend verirren außer gefährlichen Piraten… Erschienen sind DVD und Blu-ray am 9. Juni bei Studiocanal. (SMC)