26. Mai. 2022

Hören

Die Bühne ist sparsam dekoriert, viel blaues Licht, Lichtblitze, drei Leuchter, Teelichter, Lichterketten, Rauch, eine gute Atmosphäre. Das Publikum – überwiegend Fans, die schon lange auf das Konzert gewartet haben - geht ermuntert durch die temperamentvolle Sängerin gut mit und steigert sich zu Begeisterungsstürmen während des Konzerts.

Blues, Pop, Rock Chansons, die zierliche Sängerin, die kraftvoll agiert, dominiert die Bühne, und die ausgezeichnete Band, die sie eindrucksvoll und unterhaltsam vorstellt. Patricia Kaas begeistert mit ihrer starken, klaren Stimme und der unnachahmlichen Art, wie sie die unterschiedlichsten Titel präsentiert. Eindrucksvoll ist auch das Duett mit dem Gitarristen Pascal. Zur großen Freude der Besucher präsentiert die Chanteuse auch „Mademoiselle chante le blues“, was -obwohl die Sängerin rockiger geworden ist-, unbedingt zu einem Abend mit Patricia Kaas gehört.

(SMC)