30. Nov. 2021

Reisen

Wer auch bei warmer Witterung unterwegs sein möchte und zum Beispiel im Urlaub im Süden auf eine Wanderung geht, der sollte seine Kleidung ganz bewusst auswählen. Anders als im Alltag geht es dann weniger um die neusten Farben und Schnitte, sondern um ein praktisches Design und ein durchdachtes Konzept. Das bietet Vaude mit der „Farley V Zipp-Off Hose“ für Herren. Die Neuauflage der bewährten Wanderhose ist etwas schmaler geschnitten und mit einem pflanzenbasierten Schutz gegen Steckmücken versehen. Das macht sie zu einem hilfreichen Begleiter auch bei Wanderungen in feuchten Gebieten oder in Urlaubsregionen, in denen der Schutz vor Mückenstichen noch wichtiger als in heimischen Gefilden ist.

Die aus Polyamid hergestellte Hose wiegt 380 Gramm und ist damit im Reisegepäck ein Leichtgewicht. Da man die Hosenbeine mit Hilfe von Reißverschlüssen abtrennen kann, eignet sich die Hose je nach Bedarf sowohl als Shorts als auch als lange Hose. Selbst, wenn man überraschend durch tieferes Wasser waten muss, kann man mit dieser Hose nichts falsch machen. Das Material trocknet schnell – am Körper oder spätestens in der Nacht nach einer kurzen Wäsche im Waschbecken auf dem Wäscheständer. Das spart Platz im Rucksack und Gewicht im Reisegepäck. Der Stoff schützt die Haut vor mehr als 98 % der schädlichen UV-Strahlung. Durch die geschickte Auswahl und Verarbeitung der Fasern gelingt der UV-Schutz 50+ ohne das schädliche Titandioxid.  Neu ist ein Anti-Mücken-Finish auf Basis von natürlichem Geraniol. Je nach Region kann das helfen auf chemische Abwehrmittel zu verzichten oder diese zu reduzieren.

Die Hose ist multifunktional einsetzbar. Von der Reise bis hin zur Wanderung ist man mit dem Vaude-Produkt immer angemessen gekleidet. Ein flexibler Bund und ein wenig zu Falten neigender Stoff sind weitere Vorzüge des Produkts. Wenn man die Hose trägt, stellt man gleich fest, dass bei Vaude Praxiserfahrung im Mittelpunkt steht. So hat die Hose nicht nur zwei vordere Taschen, sondern eine Sicherheitstasche mit Reißverschluss in der rechten Tasche. Diese ist ein guter Platz für Geldscheine, kleine Schlüssel oder auch den Ausweis bzw. die Zimmerkarte. Hinzu kommen Rückentaschen und eine Beintasche. Diese sollte man nicht zu voll machen – außer man trägt die Hose mit einem Gürtel. Die Zipp-Off-Hose zum Wandern gibt es in den Farben black, cedar wood, boulder und steelblue in den Größen von 46 bis 58. Jede der Größen gibt es in den Varianten short, regular und long. Die Hose gibt es im Einzelhandel – und direkt bei Vaude zum Preis von 100,00 Euro.

(SMC)