25. Sep. 2022

Reisen

Trägt man die Wet Shoes im Trockenen, freut man sich über die gute Passform. Ein weicher Gewebesaum aus Neopren gibt dem Fuß sicheren Halt und sorgt dafür, dass die meisten Sandkörner den Fuß gar nicht erst erreichen. Ein gepolsterter und stabiler Fersenbereich sorgt dafür, dass die Schule einfach und angenehm anzuziehen und zu tragen sind. Mesh-Intarsien ventilieren den Fuß und schaffen ein angenehmes Innenklima. Seine wahren stärken kann der Wet Shoe erst ausspielen, wenn er nass geworden ist. Wo andere Schuhe noch tagelang tropfen und dabei Form und Farbe verlieren, besteht beim Wet Shoe kein Grund zur Sorge. Wasser fliesst aus dem Schuhen durch Drainage-Öffnungen einfach ab, während feine Gewebegitter dafür sorgen, dass keine Steinchen in den Schuh gelangen. Auch das Obermaterial erholt sich schnell von der Nässe und trocknet besonders schnell. Auch aufgrund der Gummi-Laufsohle, die auch Bootsbesitzern keine Sorgen bereiten wird, sind die Wet Shoes eine wertvolle Bereicherung für jeden Urlauber, der Wasser und Land liebt. Erhältlich sind die Staunässe-freien Schuhe in der Größen 37 bis 45 zum Preis von nur 37,50 Euro beim Pro-idee Versand. (SMC)