19. Mai. 2022

Reisen

Mit dem eigenen Auto geht es zunächst durch das Löwengehege. Auf einer kurvenreichen Straße geht es durch den Wald und ganz dicht vorbei an den Königen des Tierreichs. Bis auf wenige Meter nähern sich die großen Katzen den Autos der Besucher und halten doch Abstand, sodass man unbesorgt weiterfahren kann. Einige Meter weiter streifen Tiger durch den Wald. Die gestreiften Kraftpakete liegen gemütlich unter den Bäumen und lassen sich in aller Ruhe betrachten. In der folgenden afrikanischen Steppe darf man die Fenster wieder öffnen, denn Zebras und Giraffen sind keine Raubtiere. Doch wie auch Elefanten lassen sie sich aus nächster Nähe beobachten. Das macht Spaß und sorgt für echte Safari-Atmosphäre.

Nachdem man die Tour durch den Safaripark beendet hat, parkt man das Auto kostenfrei und schon beginnt der zweite Teil des Tages. Eine große Wasserbahn, Achterbahnen und Karussells warten auf die Besucher. Abwechslungsreiche Attraktionen sorgen dafür, dass Besuchern aller Alternsklassen etwas geboten wird. Über das Gelände verteilt liegen drei Theater, in denen regelmäßig Shows gezeigt werden. Ganz nach dem eigenen Geschmack wählt man zwischen Zirkus, Westernstadt-Show und Hollywood-Theater – oder man schaut sich alle drei an.

Wer von Tieren gar nicht genug bekommen kann, schaut sich Nashörner oder weiße Löwen an. Babyraubkatzen, die verspielt in der Sonne balgen, gehören zurzeit ebenfalls zu den großen Attraktionen des Parks. Unmittelbaren Kontakt zu den Tieren können Kinder beim Ponyreiten und im Streichelzoo aufnehmen. Ziegen und Schafe sind friedliche und kuschelige Spielkameraden auch für die Jüngsten. Wer ein größeres Abenteuer wagen möchte, fährt mit dem Zug durch ein Affengehege und sieht sich während der Fahrt umringt von einer wilden Horde, die sich durch das Dach des Zuges füttern lässt.

Auch die Besucher werden gut versorgt. Von Snacks bis zum Restaurant reicht das Angebot des Parks. Verkaufsstände erfüllen große und kleine Wünsche. Toiletten, Telefone, ein Kinderwagenverleih und ein Geldautomat komplettieren das Serviceangebot und sorgen für einen unbeschwerten Tag in Stukenbrock. Erwachsene zahlen für den unterhaltsamen Tag 21,50 Euro, Kinder bis 14 Jahre 19,50 Euro. Geburtstagskinder können den Safaripark und Hollywoodpark an ihrem Ehrentag kostenfrei besuchen.
(SMC)