25. Jun. 2022

Reisen


Köln Deutz: Jugendherberge im Herzen der Stadt

Mit ihrem reichen Kulturangebot und ihrem Charme lockt die Metropole Köln pro Jahr fast 2,5 Millionen Touristen aus Deutschland und aller Welt an den Rhein. Wer den Kölner Dom besuchen, durch die Altstadt bummeln oder die Angebote von Kinos, Museen und Theatern nutzen möchte, wünscht sich eine Unterkunft im Herzen der Stadt. Die bietet seit dem Jahr 2003 eine der modernsten Jugendherbergen Europas in Köln-Deutz. Von der Altstadt nur durch den Rhein getrennt liegt das 500-Betten-Haus gleich neben dem Messegelände und der Veranstaltungshalle Köln-Arena. In wenigen Minuten erreicht man über eine Fußgänger- und Eisenbahnbrücke den Dom, das Musicaltheater und die Einkaufsstraßen und kann ohne Kosten und Zeitaufwand im Laufe des Tages immer mal wieder in die Jugendherberge zurückkehren.




3 Kaiserbäder Usedom – Traumziel auch im Herbst

Nicht nur in der Hochsaison sondern gerade in der Vor- und Nachsaison sind die drei Kaiserbäder auf Usedom eine Reise wert. Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin waren einst malerische Fischerdörfer und haben im 19. Jahrhundert durch die mondäne Bäderarchitektur ein neues Erscheinungsbild bekommen. Villen aus der Gründerzeit, parkartige Gärten und eine traumhaft schöne Küste sind dem Urlauberparadies bis heute erhalten geblieben. Die längste Promenade Europas direkt am Meer macht die drei Kaiserbäder zu einem sehenswerten Reiseziel, an dem sich Erholung und Entspannung Suchende aller Altersklassen wohl fühlen. Erreichen kann man die Ostseeinsel nicht nur mit der Bahn oder dem Auto, sondern ab dem Mai 2010 auch wieder regelmäßig per Flugzeug. AirBerlin fliegt ab Dortmund und Düsseldorf immer samstags in 90 Minuten zur Ostsee und macht den Usedom-Urlaub damit noch einfacher. Deutschlands östlichste Insel ist vielseitig und hat mit 42km Ostseestrand, Seen, Wiesen und Wäldern und einem reichen Angebot an Hotels, Wellness- und Kulturangeboten einiges zu bieten.