17. Mai. 2022

Reisen




Optimaler Wegbegleiter für Sportboote

Wer die Mecklenburger Gewässer nördlich von Berlin mit den Sport- oder Hausboot erkunden möchte, der darf sich auf abwechslungsreiche Landschaften, wunderschöne Natur und eine in weiten Teilen unberührte Landschaft freuen. Zwischen Liebenwalde im Süden und der Müritz im Norden darf man die Gewässer sogar ohne Sportbootführerschein befahren, sodass auch Urlauber das Vergnügen eines Bootsurlaubs genießen können. Bootsverleiher wie das Unternehmen Locaboat schaffen mit ihren Angeboten die Voraussetzung dafür, dass Touristen zum Kapitän ihres eigenen Schiffs werden. Damit nicht nur die Planung der schönsten Route, sondern auch die Navigation auf den Mecklenburger Gewässern gelingt, brauchen Urlauber auf jeden Fall eine aktuelle Gewässerkarte.