18. Jun. 2021

Reisen



Arabisch lernen am Computer

Schaut man in letzter Zeit Nachrichten, entdeckt man auf Transparenten und in Dokumenten immer wieder arabische Schriftzeichen. Verstehen kann man diese kaum, schließlich handelt es sich nicht nur um eine fremde Sprache, sondern auch um ganz andere Schriftzeichen als unsere. Trotzdem entwickelt sich der arabischsprachige Raum zu einer politisch und wirtschaftlich hoch interessanten Region, an der in manchen Branchen kein Weg vorbei führt. Und auch für Touristen ist die Sprache spannend. Gibt es doch viele Länder, die über kulturelle Schätze verfügen, aber für Touristen, die kein arabisch verstehen, kaum zugänglich sind. Strokes, ein Spezialist für Fremdsprachen, hat nun einen Arabisch-Sprachkurs für den heimischen Computer auf den Markt gebracht. Mit Hilfe der Software eignet man sich Grundkenntnisse der arabischen Sprache und der Schrift an.