25. Okt. 2021

Wellness

Duft ist für Manufaktur-Gründerin Stefanie Hanssen der Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Als sie feststellte, dass es ihre Idealvorstellung von einer Parfümerie in der Realität noch gar nicht gab, entschied Hanssen eine solche aufzubauen – in Berlin, der Stadt der Düfte vom Beginn des 20. Jahrhunderts. In ihrer Manufaktur und ihrem puristisch-eleganten Store setzt die Unternehmerin auf Düfte jenseits des Mainstreams. Die aktuell 36 Unisex-Nischendüfte, die jeweils eine Nummer und einen klangvollen Namen tragen, machen neugierig und wecken Emotionen – und haben wie ihre Träger eine Geschichte zu erzählen.

Benannt ist die Manufaktur nach Toni-Luise, der Großmutter der Gründerin. Diese lebte im Ruhrgebiet und verkörperte für ihre Enkelin nicht nur eine liebevolle Freundin, sondern auch eine Stilikone und Parfum-Liebhaberin. Und obwohl Düfte und ihre Wirkung schwer zu beschreiben und sehr individuell sind, hat Stefanie Hanssen auf Ihrer Website einen „Welcher Duft passt zu mir?“-Test. Mit fünf Fragen, darunter der, ob die bevorzugte Duftnote blumig, zitrisch-fruchtig, grün oder orientalisch ist, schlägt das Tool eine Auswahl der Düfte vor. Basierend auf dieser Auswahl kann man im Onlineshop ein „Duftset nach Wahl“ bestellen und sich drei Düfte in einer eleganten Geschenkbox schicken lassen. Die drei Eau de Parfums (á 7,5 ml) kosten 55 Euro. Zum gleichen Preis gibt es auch ein Xmas-Duftset mit vordefinierten Düften. Zu diesem gehört der Wohlfühlduft „Laundrette“ aus Fresien, Iris und Johannisbeere. Hinzu kommt sinnlich-elegantes „Oud Weiss“ aus dem Harz des Adlerbaums, Bergeamotte, Tabak und Weihrauch. Der dritte Duft im Bunde heißt „Arabique“ und duftet nach Noten von reifen Quitten, schwarzem Tee und Whiskey.

Eine noch größere Auswahl bietet die „X-mas Collection of 9“. Diese besteht aus neun verschiedenen Düften aus der Berliner Manufaktur. Neben den schon beschriebenen Düften enthält diese in der Weihnachtsedition den eleganten „Adventure“-Duft, warmes „Accroche-Coeur", würziges „Bogota Berlin", geheimnisvolles „Bouquin", belebendes „Orange" und grünes „Jardin Vertical". Die Kollektion aus neun Düften (á 7,5 ml) kostet 145 Euro. Zum gleichen Preis kann man sich die neun Düfte aus dem Sortiment von Frau Tonis Parfum auch selbst zusammenstellen. Ebenfalls im Angebot hat das Unternehmen Gutscheine für Duftreisen. Bei diesen Workshops stellt man im Atelier in Berlin unter fachkundiger Anleitung einen ganz eigenen Duft zusammen. Noch individueller geht es kaum…

(SMC)