11. Aug. 2022

Wellness

Wer auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist, findet bei Lush fertig gepackte Päckchen mit handgemachten Produkten. Das Geschenk „Winter Warmer“ zum Beispiel besteht aus Duschgel, Schaumbad und Badebombe. Damit kann man in der dunklen Jahreszeit schöne Stunden erleben und mit allen Sinnen genießen. Das Schaumbad „Cinnamon Roll“ erinnert optisch und vom Geruch her an eine köstliche Zimtschnecke. Die Badebombe „Orange Pop“ sorgt mit Zitrusnoten für Inspiration. Auch im Jolly Duschgel kommen Orangen- und Zimtaromen zur Anwendung. Verpackt ist das Ganze in einem bunt bedruckten Paket mit roter Schleife. Es kostet 25 Euro – und eignet sich nicht nur, um sich selbst eine Freude zu machen, sondern auch als Geschenk für gute Freunde.

Etwas kleiner fallen einzelne Badebomben wie „Butterbeat“ oder „Snowman Dreaming“ aus. Der Schneemann duftet nach Lavendel und sieht nur auf den ersten Blick schneeweiß aus. Beim Sprudeln im Wasser hinterlässt er Regenbogenfarben. Die 100 Gramm Badebombe kostet 5 Euro. Der winkende Bär ist in zart-rosa gehalten und färbt das Badewasser dezent. Unter den Badebomben ist der kleine Bär ein Klassiker – ganz ohne Verpackung zum Preis von 4 Euro. Verkauft werden die handgemachten Lush-Produkte in den Geschäften des Unternehmens und über den Onlineshop.

(SMC)