23. Okt. 2019

Wellness

Frische und vitaminreiche Ernährung liegt im Trend. Gut dazu – und auch zum heißen Sommer – passt frisch gepresster Orangensaft. Wer es wirklich frisch mag, nimmt den nicht aus der Flasche, sondern presst selbst. Orangen, Limetten, Zitronen und Grapefruits verwandeln sich mit der passenden Presse in schmackhaften Saft. Doch soviel Aufwand für ein Glas Saft? Die Elektrische Hebelpresse Caso CP 200 lohnt sich auch schon bei kleinen Mengen, denn sie ist leicht zu reinigen. Wer Lust auf frischen Saft hat, stellt die Presse auf eine glatte Oberfläche. Saugnäpfe an der Unterseite sorgen dafür, dass sie dort Halt findet und sich während der Saftproduktion nicht verschiebt. Das ist wichtig, denn durch eine Tülle fließt der fertige Saft direkt ins Glas. Das kann bis zu zehn Zentimeter hoch sein – und füllt sich relativ schnell, denn die elektrisch betriebene Presse holt deutlich mehr aus den Früchten als es im Handbetrieb gelingt.

Vor dem Pressen schneidet man die Früchte in zwei Hälften. Die gibt man dann auf den Presskegel. Sobald man den Hebel mit der Presskappe auf die Fruchthälfte drückt, beginnt der Kegel sich zu drehen und sorgt so dafür, dass die Frucht bis zum letzten Tropfen ausgepresst wird. Am besten Stellt man für die Schalen gleich einen Mülleimer bereit, denn mit der Hebelpresse Caso CP 200 verwandelt man die Früchte ziemlich schnell in Saft. Ist das erste Glas gefüllt, kann man die Tülle nach oben schieben und so verhindern, dass Saft auf die Arbeitsplatte tropft, während man das Glas wechselt. Der Saft im Glas ist frei von Kernen und grobem Fruchtfleisch, da dieses in einem Edelstahlsieb hängen bleibt. Nach rund zwei Kilogramm Orangen wird es Zeit das Sieb vom Fruchtfleisch zu befreien. Oft findet auch dieses im Haushalt dankbare Abnehmer. Dann kann es weiter gehen. Sind alle Früchte ausgepresst, steht die Reinigung der Maschine auf dem Programm. Diese ist schnell zerlegt, sodass man Presskegel, Presskappe, Sieb und Auffangschale lassen sich leicht unter fließendem Wasser reinigen. Verkauft wird die Presse (Bestellnummer 220214) bei Pro Idee zum Preis von 59,95 Euro zzgl. Versandkosten. Wenn Sie das Gerät unter Ausschluss des Rechtswegs gewinnen möchten, schicken Sie uns die richtige Antwort auf unsere Preisfrage „Wie hoch sind die Versandkosten bei Pro Idee?“  an verlosung@pressesprecher.de.

(SMC)