04. Aug. 2020

Wellness

Der weibliche Intimbereich ist eine der sensibelsten Stellen des weiblichen Körpers. Um diesen vor Keimen zu schützen, verfügt er über einen natürlichen Schutzmantel, der mit einem pH-Wert von 4 bis 4,5 saurer ist als jener der normalen Haut mit ca. 5,5. Die vier Produkte des Shaving Sets sind speziell für den weiblichen Intimbereich entwickelt worden und unterstützen den natürlichen pH-Wert. Zum Set gehören 10 ml vorbereitendes Rasuröl mit Aprikosenkernöl, 20 ml pflegende Rasierseife, ein ergonomisch geformter Minirasierer und 20 ml beruhigender After Shave Balm. Zusätzlich werden in einem Shaving Guide hilfreiche Tipps für die Intimrasur gegeben.


Bereits wenige Tropfen des Rasuröls mit Fairtrade Aprikosenkernöl und Olivenöl aus Palästina reichen, um das Haar auf die Rasur vorzubereiten. Alternativ kann man auch mit der Rasurseife die Rasur unter der Dusche vorbereiten. Besonders überzeugt der Minirasierer mit seiner patentierten Drei-Finger-Form. Mit der ergonomischen Form orientiert sich der Minirasierer an den für die menschliche Hand gewohnten Griff und überträgt die Bewegungen und den Druck der Finger 1:1 auf die Haut. Dies ermöglicht eine einfache und intuitiv gefühlte Intimrasur mit Präzision. Nach der Intimrasur empfiehlt es sich die rasierten Stellen mit kaltem Wasser abzuspülen. Dies beruhigt die Haut und schließt die Poren wieder. Zur Nachbehandlung und Pflege kann der After Shave Balm mit sanften Bewegungen auf der Haut verteilt werden. Alle Produkte des Sets bestehen ausschließlich aus fair gehandelten, natürlichen und biozertifizierten Inhaltsstoffen. Ganz ohne Alkohol und tierische Bestandteile können sie auch für die vegane oder Halal Intimrasur empfohlen werden. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für das Set liegt bei 19,95 Euro. (SMC)