26. Aug. 2019

Wellness

Nach einigen Kilometern im Sattel ist die Entspannung vorbei. Durch eine ungünstige Druckverteilung vermindert sich die Durchblutung. Dabei sinkt die Freude am Fahren und auch die Leistungsfähigkeit. Das von Radfahrenthusiasten gegründete Unternehmen SQlab GmbH setzt deshalb auf ein auf die individuellen Anforderungen des einzelnen Radfahrers zugeschnittenes Sattelangebot, bei dem die Kontaktstellen zum Körper möglichst gut passen. Das ist wichtig, denn nach einer Umfrage der Sporthochschule Köln berichten rund 80 Prozent aller Radfahrer über Sitzprobleme.

 

Wer einen zum eigenen Körper passenden Sattel sucht, muss als erstes den Körper vermessen. SQlab empfiehlt dies im Fachhandel vorzunehmen – mit Hilfe eines einfachen Messsets ist es aber auch zu Hause möglich. Bei der Sitzknochenvermessung wird mit einfachen Hilfsmitteln der bei jedem Menschen etwas andere Abstand ermittelt. Anschließend entscheidet man sich für die angestrebte Sitzposition von Triathlon bis zur aufrechten Fahrt auf dem Hollandrad. Diese Werte führen zur Auswahl eines oder mehrerer Sattelmodelle. Die verschiedenen Modelle werden in bis zu vier unterschiedlichen Breiten angeboten.

 

Druckmessungen des Herstellers zeigen, dass der Druck sich so besser und auf andere Stellen verteilt. Während der empfindliche Dammbereich beim Mann bzw. der Schambeinbogen bei der Frau entlastet werden, verlagert sich der Druck auf die Sitzknochen. Durch die bessere Druckverteilung bleiben die vielen sportlichen Radlern bekannten Taubheitsgefühle bei langen Touren aus. Für Trecking und Touren eignet sich zum Beispiel der Sattel „602 Ergolux active“, der in den Breiten 14, 15, 16 und 17 cm zum Preis von 99,95 Euro verkauft wird. Die um 2 cm tiefer gelegte Sattelnase sorgt für Druckentlastung im vorderen Bereich. Neben der gut ausgearbeiteten Sitzknochenauflage bietet der Sattel „active-System Comfort“. Das bedeutet, dass eine seitliche Beckenbewegung bis zu 7° möglich ist, was den Komfort beim Treten erhöht und nach Herstellerangaben die Bandscheiben entlastet. Auf seine Produkte bietet der Hersteller eine 3-jährige Garantie.

(hd)