22. Okt. 2019

Wellness

Gerade, wenn die Tage kürzer werden, fehlt manchen Menschen der Schwung im Leben. Mit der "Verve e6 Shot"-Trinkampulle möchte die Medicom Pharma GmbH das ändern. Die Rezeptur der jeweils nur mit 11 ml Flüssigkeit gefüllten Ampullen setzt auf wertvolle Zutaten aus der Natur. ´

Gelée Royale, ist reich an Proteinen, Aminosäuren, Spurenelementen und Vitaminen. Bienen füttern damit die Larven der Bienenkönigin. Guarana stammt aus dem Amazonas und enthält verträglicheres Koffein als der Kaffee. Nach Angaben des Herstellers wird es erst nach und nach im Körper freigesetzt. Eleutherococcus ist der wissenschaftliche Name für die sibirische Taigawurzel. Die auch als sibirischer Ginseng bekannte Pflanze wird in der Naturmedizin zu den stimulierenden Heilpflanzen gezählt und traditionell zur Stärkung und Kräftigung bei Müdigkeit verwendet. Die Ginseng-Knolle ist der Klassiker aus der traditionellen chinesischen Medizin.Die sekundären Pflanzenstoffe der Ginsengknolle aktivieren die körpereigenen Widerstands- sowie Regenerationskraft. Taurin ist als Aminosäure ein wichtiger Grundbaustein. Der Wurzelextrakt der Süßholzpflanze ist vor allem in Form von Lakritze in der Süßwarenindustrie bekannt. Untersuchungen haben gezeigt, dass der sekundäre Pflanzenstoff in Lakritze, das sogenannte Glycyrrhizin, antivirale und antioxidative Eigenschaften besitzt. Mit dieser Mischung und dem aus dem Französischen stammenden Namen mit der Bedeutung "Schwung" verspricht der Verve e6 Shot einen Extra-Kick an Elan. Verkauft werden die 20 Trinkampullen zum Preis von 29,90 Euro.

(SMC)